navigation
Home Wohnen | Portrait | Wappen
Dienstag, 22. August 2017

Wappen

inhaltsbild

Aus dem Wappenbrief:

Ich, Franz Josef II., Fürst von und zu Liechtenstein, Herzog von Troppau und Jägerndorf, Graf zu Rietberg, beurkunde hiermit, dass Ich die Gemeinde Triesen in Meinem Fürstentum ermächtige, nebenstehend abgebildetes Wappen zu führen:
Schild auf blauem Grund mit 3 übereinanderliegenden silbernen Sensen, nach dem Wappen der Edlen von Trisun.
Zugleich ermächtige Ich die Gemeinde Triesen eine Flagge zu führen: gespalten von Blau und Silber.
Gegeben auf Schloss Vaduz, den 23. Juni 1956


 

Reglement

über die Verwendung und Benützung des Wappens und der Flagge der Gemeinde Triesen

Der Gemeinderat Triesen erlässt auf Grund von Art. 4 des Gemeindegesetzes und unter Bedachtnahme von Art. 12 des Gesetzes vom 4. Juni 1957 betreffend Wappen und Flaggen des Fürstentums Liechtenstein (LGBl. 1957 Nr. 13) über den Gebrauch des Wappens und der Flagge der Gemeinde Triesen nachstehendes Reglement.


 

Logo der Gemeinde Triesen

Die Gemeinde Triesen wurde 1956 ermächtigt, das Wappen mit dem Ursprung der “Edlen von Trisun” zu führen, das urkundlich erstmals 1273 erwähnt wurde. Seither sind die Farben der Gemeinde blau und silber.
Basierend auf den drei übereinanderliegenden Sicheln und der Farbe wurde das Logo für die Gemeinde Triesen gestaltet. Das Logo symbolisiert Tradition, Wissen und Erfahrung, gepaart mit Innovation und Zeitgeist.


 
inhaltsbild

 

Die Gemeinde Triesen wird symbolisiert durch ein einzigartiges Logo. Es besteht aus folgenden Elementen:

  1. Schriftzug: “triesen”
  2. Blaues Quadrat mit 3 übereinanderliegenden silbernen Sicheln
  3. Claim: "mein lebens(t)raum"

Mit der Kombination von Schrift und Bild wird eine innovative Erscheinung, gepaart mit Erfahrung und Zeitgeist erreicht.



nach oben