navigation

Gemeindenews

Meldung vom 17. Februar 2020 - Mitteilungen

Einschreibung in die Primarschule

(1. Klasse und Spezielle Einschulung)

Die Einschreibung in die Primarschule für das Schuljahr 2020/2021 (Beginn: 17. August 2020) erfolgt in schriftlicher Form. Die Schulleitung der jeweiligen Wohngemeinde stellt das Einschreibungsformular den betreffenden Eltern zu.

Bis spätestens

Freitag, 18. März 2020

muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohngemeinde zurückgesandt werden.

Jene Kinder, die bis 30. Juni 2020 (Stichtag) sechs Jahre alt werden, sind schulpflichtig. Ausserdem werden auch jene Kinder schulpflichtig, die im Jahr 2019 eine Bewilligung zum späteren Schuleintritt erhalten haben.

Kinder mit Geburtsdatum vom 1. Mai bis 31. August 2014 (flexible Zone) können in die Primarschule aufgenommen werden, wenn die Eltern dies wünschen. Sie können aber auch ein weiteres Kindergartenjahr besuchen.

Die Einschreibung entfällt für Kinder, die bereits in einer schulartenübergreifenden Klasse des Kindergartens und der Primarschule (z.B. Basisstufe, Tagesschulklasse 1) sind.

Wenn ein Kind eine öffentliche Schule ausserhalb des Schulbezirks besucht, muss das Schulamt dies bewilligen. Dies kann begründet werden z. B. durch die Betreuung des Kindes in einer Tagesstruktur oder bei einer Tagesfamilie in einer anderen Gemeinde.

Auch den Besuch einer Schule im Ausland muss das Schulamt bewilligen. Wenn ein Kind eine liechtensteinische Privatschule besucht, muss dies dem Schulamt gemeldet werden.

Dafür ist das Formular unter www.sa.llv.li online abrufbar oder kann bei der Schulleitung der Wohngemeinde bezogen werden.

SCHULAMT DES FÜRSTENTUMS LIECHTENSTEIN

Meldung vom 17. Februar 2020 - Mitteilungen

Einschreibung in den Kindergarten

(Betrifft auch das schulartenübergreifende Eingangsmodell Basisstufe.)

Die Einschreibung in den Kindergarten für das Schuljahr 2020/2021 (Beginn: 17. August 2020) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der jeweiligen Wohngemeinde.

Bis spätestens

Mittwoch, 18. März 2020

muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohnsitzgemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis am 30. Juni 2020 (Stichtag) vier Jahre alt werden, dürfen in einen öffentlichen Kindergarten eintreten. Die Schulleitung erwartet auch eine Rückmeldung von den Eltern der Kinder, die noch nicht in den Kindergarten eintreten.

Die Schulleitungen der jeweiligen Wohngemeinde geben Auskunft, wenn etwas unklar ist. Weitere Informationen unter www.sa.llv.li (Bildungswesen/Schularten > Kindergarten)

SCHULAMT DES FÜRSTENTUMS LIECHTENSTEIN

Meldung vom 17. Februar 2020 - Veranstaltungen

Funkensamstag - Funkenzunft Sand


Die Funkenzunft Sand lädt Euch herzlich zum Funkensamstag ein:

am Samstag, 29. Februar in der Blumenau.

ab 12.00 UhrFestwirtschaft 
ab 19.00 UhrFunken zünden

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen bei jeder Witterung.

Funkenzunft Sand, Triesen

Meldung vom 14. Februar 2020 - Todesmeldung

Am 12. Februar 2020 ist verstorben Rudolf Quaderer

geb. 24. Oktober 1942, Sandweg 2 
Seelenrosenkranz
am Montag, den 17. Februar um 19.00 Uhr
Trauergottesdienst mit Verabschiedung am Mittwoch, den 19. Februar um 9.30 Uhr
Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Wir sprechen den Angehörigen unser Beileid aus.
Meldung vom 12. Februar 2020 - Veranstaltungen

20 Jahre Maschkara-Mentig

Fasnachts-Mentig 

24. Februar 20.00 Uhr 
im Tresner Saal 

Tresner Moschtgügeler 
DJ Floki 
Narrawahl 
Einlass ab 20 Jahren 

KBTF Komitee zur Belebung der Triesner Fasnacht 



Meldung vom 11. Februar 2020 - Mitteilungen

Gugga-Konzert Tresner Moschtgügeler

Freitag, 21. Februar 2020, 16.30 Uhr 
Dorfplatz (Vorplatz Gemeindesaal) 

Verpflegung: Glühwein, div. Getränke, Marroni, Grillwürste

Die Büros der Gemeindeverwaltung sind ab 16.30 Uhr geschlossen 

Wir freuen uns auf viele Zuhörer.
Meldung vom 04. Februar 2020 - Mitteilungen

Weiterbildungsgutschein Stiftung Erwachsenenbildung

CHF 500 für Ihre Weiterbildung

Sie möchten Sich weiterbilden, haben aber nicht genug Geld dafür? Der Weiterbildungsgutschein der Stiftung Erwachsenenbildung Liechtenstein im Wert von CHF 500 unterstützt auch dieses Jahr Menschen in Liechtenstein mit geringerem finanziellen Spielraum.

Mit Hilfe des Weiterbildungsgutscheins können Sie zum Beispiel einen Computer- oder Kochkurs besuchen. Oder wie wäre es mit einem Sprachkurs? Über 800 Kurse von 13 Bildungsanbietern warten auf Ihren Besuch.

Der Weiterbildungsgutschein unterstützt:
-Menschen, die in Liechtenstein wohnen und
-zwischen 20 und 65 Jahre alt sind;
-mit einem steuerbaren Jahreseinkommen von höchstens CHF 65‘000 für alleinstehende Personen und maximal CHF 77‘000 für Ehepaare bzw. Personen in einer Lebensgemeinschaft

Alle Informationen zum Weiterbildungsgutschein und zu den Kursen finden Sie auf www.weiterbildungsgutschein.li oder unter Tel. 00423 232 95 80.

Meldung vom 31. Januar 2020 - Veranstaltungen

Kindermaskenball 2020

Die Funkenzunft Sand lädt alle Kinder herzlich ein zum

Kindermaskenball

Sonntag, 23. Februar 2020
ab 13.30 Uhr

mit Mal- Bastelecke 

Meldung vom 27. Januar 2020 - Mitteilungen

Meldung der Funkenplätze


Gemäss Art. 46 des Umweltschutzgesetzes (USG), LGBl. 2008 Nr. 199, bezeichnen die Gemeinden die Plätze für das Abbrennen von Funken am Funkensonntag. Das Abbrennen von Funken ausserhalb dieser von den Gemeinden bezeichneten Plätze gilt als Übertretung der Bestimmungen des Umweltschutzgesetzes.

Funkenzünfte und Gruppierungen, welche am Funkensonntag einen Funken abbrennen wollen, haben dies der Gemeindeverwaltung mit Nennung der Betreibergruppe, einer Ansprechperson und des Funkenplatzes bekannt zu geben. Die Gemeinden entscheiden über die Zulassung des Funkenplatzes und melden die Angaben dem Amt für Umwelt.

Als Brennmaterial für Funken darf nur trockenes, naturbelassenes Holz verwendet werden. Nicht erlaubt sind insbesondere Rest- und Abfallholz von Baustellen, Holz aus Gebäudeabbrüchen, Paletten usw., sowie Heizöl, Diesel oder Benzin als Anzündhilfe. Bei Fragen erteilt das Amt für Umwelt Auskunft.

AMT FÜR UMWELT


https://apps.llv.li/amtsblatt/kundmachung/display/88314

Meldung vom 01. Januar 2020 - Veranstaltungen

Drei-Grafschaften-Blitz-Turnier 2020


Termine: (Dienstag)
3. März, 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli, 1. September, 6. Oktober, 3. November, 1. Dezember 2020

Ort: Clublokal Schachclub, Dorfstrasse 26, Triesen
Zeit: 19.30 Uhr

Spielleiter:
Gabor Szacsvay, Maschlinstrasse 62, 9495 Triesen
( 423 392 43 66 / 41 78 639 84 38 / gsz@adon.li)
Meldung vom 30. November 2019 - Umwelt / Entsorgung

Grünabfuhr in den Wintermonaten

Grünabfuhrdaten im 2-Wochen Rhythmus ab Dezember 2019


2020:
03. Februar, 17. Februar, 02. März,
16. März, 30. März

Ab April 2020 wieder wöchentlich

Weitere Informationen auf den Homepages der Gemeinden und unter der Website
www.entsorgungsprofi.li/abfallkalender

Meldung vom 29. Oktober 2019 - Vereine

Schachclub Triesen - Spielnachmittag





Spielnachmittag für Jedermann/frau

Jeden Donnerstag, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

im Clublokal, 'Alte Fabrik' Dorfstrasse 26, Triesen

Meldung vom 23. Oktober 2019 - Öffnungszeiten

Winterpause / Freizeitanlage 'Forst'

Ab 4. November 2019 geschlossen

Die Kneippanlage sowie die Toiletten bei der Freizeitanlage Forst sind während der Wintermonate geschlossen. 
 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Meldung vom 10. Juli 2019 - Baustellen

Turnhallensanierung

Innensanierung Dreifachturnhalle (12. Juli 2019 bis 1. April 2020)
Aufgrund der Innensanierung der Dreifachturnhalle ist der Parkplatz vor dem Hallenbad während der gesamten Sanierung für jeglichen Verkehr (Autos und Fussgänger) gesperrt. Während dieser Zeit (12. Juli 2019 bis 1. April 2020) bitten wir Sie, die Parkplätze in der Tiefgarage zu nutzen.
Achtung: Der Zugang zum Hallenbad ist nur via Tiefgarage möglich (Baustellensicherheit). Bei Fragen gibt die Bauverwaltung während der Bürozeiten gerne Auskunft. Tel. 399 36 12.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

nach oben